Willkommen auf der privaten Homepage von Johannes Jarolim, Salzburg, Österreich. Welcome to the private homepage of Johannes Jarolim, Salzburg, Austria, Europe.
Dreihundertdreißig

Artikel Insgesamt

Nachwuchs bei Familie Jarolim

Zwei süße Kätzchen (der weisse Leo, die gescheckerte Sissi) Bereichern nun die Familie Jarolim. Frisch importiert aus Braunau fühlen sich die beiden Racker bei uns augenscheinlich schon sehr wohl. Die Kinder jagen die beiden untertags quer durch die Wohnung – Bettina und ich werden Abends vor dem Fernseher zerkratzt.

Besonders Leo tut sich als frecher Raufbold und furchtloser Actionheld hervor – Möchte gar nicht wissen, wie er zukünftig die Machtverhältnisse in der nachbarschaftlichen Katzenwelt umkrempeln wird.

Jerome’s keywords manager – The next generation

The next version of Jerome’s keyword manager includes two new features asked by mike:

  • In the list of all articles that use a specific keyword, you see and select all other used keywords of these articles
  • A new page showing all posts/pages having no keywords assigned at all

Additionally i finished the rudimenitary i18n code with help from Juice, who showed me some nice tricks with his sample code. Beside of his v2 korean language file i provide a full v3 german language translation file.

Screenshots of the new features: [mygal=jeromes-keywords-manager-v3]

Download and enjoy:

jeromes-keywords-manager-v3.zip

This looks like a stable and mature plugin now – I don’t think it needs further enhancements *wink, wink*.
Ok, ok – There’s still this ugly SQL-LIKE-Statement - I’ll soon release jeromes-keywords-manager – the final destination.

Jerome’s keywords manager v2

Advanced, advanced. Since Mike asked for it: Here is the fabulous new version of Jerome’s keyword manager with full personal article control. This advanced version of the plugin shows a list of all articles that are tagged with the chosen keywords.

 Jerome’s keywords manager v2

One little step for me, one big step for mankind.

Klein aber doch: Mein erstes veröffentlichtes Foto

[inspic=36,left,fullscreen,200] Premiere, Premiere.
Man glaubt es kaum – Ist doch wahrlich ein Foto von mir abgedruckt worden. Noch dazu in einer nicht gerade auflagenarmen Zeitschrift: Der "Motor Klassik" – Einer Tochterzeitschrift der "auto motor und sport" mit einer monatlich verkauften Auflage von ca. 86 tausend Exemplaren.

Bei lt. Mediadaten 139.000 gedruckten Exemplaren und 9 x 4,5cm Druckfläche wurden somit ~560 m² Papier mit meinem Bild bedruckt ;-)

Da freue ich mich natürlich sehr und danke auf diesem Weg dem Leiter der Grafik, Raoul Rainer, für das zugesandte Exemplar der Ausgabe 7/2006 mit meinem Bildchen und der Namenserwähnung.

Für den belesenen Kenner, der das Examplar gerade in der Hand hält: Es geht um den Artikel auf Seite 135 – Und das Foto der Mozartbrücken-Unterquerung durch Hannes Arch. Mir gefällt hierbei auch besonders gut die Bildbeschreibung durch Malte Jürgens: "Hannes Arch sah sich aus der Edge 540 den Mozart-Steg von unten an". Sehr gediegen ;-)

Nightly gate

Nightly gate

Das Tor zu unserer schönen Villa – Bei Nacht gesehen.

Yet Another Photoblog goes alpha!

Finally – My wp-plugin "Yet another Photoblog" goes alpha. What does that mean? Well – I’m programming on a photoblog-conversion Plugin for WordPress for a while now and a alpha version is installed on this site since this morning.

What is Yapb? What can you expect?

  • A non invasive WP-plugin that converts wp into a easy useable photoblog system
  • Easy image upload – All wordpress post-features can be used
  • On the fly thumbnail generation – You can use multiple thumbnail sizes as you need them: Thumbnail generation is now part of the template
  • Exif data processing and output

The idea
There aren’t many open source photoblog systems out there in the wild. I searched a long time and found only few. Evaluated all of them and decided to program one on myself, since none of them meet my demands. I did that about three times – Every version was build up from the scratch. Every version was better and more flexible. More cool and finally more proprietary.

Every time i saw a feature in another blog system that i wanted to have – i had to spend much of my rare spare time to design, program and integrate it into my own photoblog system. After impelenting some features i decided that this was a waste of time.

There already was a system having lot’s of features and a huge community: WordPress. Yapb is my try to build on a wide spread platform – And to get what i want – As a photographer and programmer.

Technical spoken
Yapb integrates tightly into wordpress. Via Javascript DOM manipulation it injects several form additions into the standard wordpress post form. It provides additional data and fnctions to themes so that nearly every theme can be converted to a photoblog in virtually no time. Yapb doesn’t touch original wordpress code. You can decide if you want to write a normal WordPress Text-Post or if you want to post an image. etc. etc.

What’s next? Nearly all pics you see on this blog are posted over Yapb. Now it’s only a matter of time that a installable version get’s released.

Überschatteter Auftakt des Gaisbergrennens

Der Auftakt des Gaisbergrennens in Salzburg fand auch dieses Jahr in der Salzburger Altstadt statt. Nach einer einleitenden, famose Kunstflugeinlage inklusive Unterfliegung des Mozartsteges sollte ein abgesperrter Rundkurs zwischen Karolinenbrücke und Staatsbrücke vielen Zuschauern die Möglichkeit bieten, möglichst nah an die historischen Fahrzeuge “in Aktion” heranzukommen.

Diesmal wurde das Altstadtrennen für mich leider durch einen sicherlich vermeidbaren Unfall überschattet: Der Fahrer des BSA Three Wheelers mit der Nummer 4 unterschätzte wohl seine Geschwindigkeit, kippte zur Seite und schlitterte in die Zuschauer. Ich selbst mußte überstürzt hinter eine Laterne springen, um dem außer Kontrolle geratenen Fahrzeug zu entgehen.

Verletzt wurden neben mir mindestens 2 Kinder – Eines davon wohl ziemlich schwer und wurde nach dem Eintreffen der Rettung sofort ins Unfallkrankenhaus gebracht. Soviel ich sehen konnte, hatte es auch ziemlich viel Blut verloren. Fahrer und Beifahrerin konnten den Unfallschauplatz mit leichten Abschürfungen verlassen.

Meiner persönlichen Meinung nach wäre das vermeidbar gewesen, wenn entweder der Fahrer die sicherlich im Vorfeld erfolgte Sicherheitsbelehrung befolgt hätte oder die schützenden Reifenstapel dort platziert worden wären, wo sie auch was bringen. So “schützten” nur Absperrungsgitter vor in der Kurve ausser Kontrolle geratenen Fahrzeugen. Auch danach wurde von den anderen Teilnehmern ordenlich Gas gegeben. Fazit: Man muß nicht unbedingt bei einem Gleichmäßigkeitsrennen gewinnen, um Spaß zu haben.

Brückenstunt

Brückenstunt

Das Ergebnis von Verrausplanung, geduldigen Wartens und natürlich eines Batzens Glück – Die Unterfliegung des Mozartsteges im Rahmen der Auftaktveranstaltung des Gaisbergrennens 2006. Fazit: Ein wilder Hund am Werk.

Jerome’s Keywords Manager

Even if Jerome’s Keywords is a very, very nice and useful wp-plugin – I still missed something. How could i update previously entered tags without editing every single post?

The solution:

The marvelous jeromes-keyword-manager ;-)
Version 2 of the plugin – Short Description can be found here.
Version 3 of the plugin – Look here for further information.
Version 4 of the plugin (Developement name: Final destination) – more info

Language files as far as i know:

Language Contributor Link
German Johannes Included in download
Korean Juice http://lombric.linuxstudy.pe.kr/PDS/jeromes-keywords-manager-ko_KR.zip
Japanese Plasticdreams http://plasticdreams.org/uploads/projects/jeromes-keyword-manager-lang-ja_JP.zip

Screenshots:
[mygal=jeromes-keywords-manager]
Screens for V3:
[mygal=jeromes-keywords-manager-v3]

The plugin allows to edit, replace or delete tags over all posts.
Hope this will help to spread the tagcloud idea ;-)

Installation:

How do i install a wp-plugin? Instead of repeating the old rtfm phrase i’ll explain the veeery complicated way to install one:

  1. Unzip the files into an empty directory
  2. Upload the file and directory directly into the wp-content/plugins folder of your wp-installation
  3. Go to admin panel / plugins and activate it
  4. Enjoy!

Eingabe ueber Blackberry

Kaum ein Blackberry in der Hand – Muss ich schon das Admin Interface testen – und geht wirklich laessig. Das ist definitiv die Bestaetigung dafuer, das sauberes HTML was kann.

Ich werde zukuenftig definitiv alle Userinterfaces nur noch mit sauberem HTML aufbauen, wenn ich kann.

 « 1 2 ... 22 23 24 25 26 ... 32 33 »