Willkommen auf der privaten Homepage von Johannes Jarolim, Salzburg, Österreich. Welcome to the private homepage of Johannes Jarolim, Salzburg, Austria, Europe.

In Ergänzung zu meinem letzten Artikels bzgl. IE Conditional Comments und deren listiger Nutzung finde ich folgende Verfeinerung sehr sinnvoll:

Manchmal benötige ich zusätzlich zur Identifizierung des Internet Explorers noch die Version, um den Stylesheet noch feiner kontrollieren zu können. Das lößt man am besten folgendermaßen:

<body>
<!--[if IE 6]><div id="IE" class="IE6"><![endif]-->
<!--[if IE 7]><div id="IE" class="IE7"><![endif]-->
<!--[if IE 8]><div id="IE" class="IE8"><![endif]-->
... Der Inhalt ...
<!--[if IE]></div><![endif]-->
</body>

Im CSS selber kann man sich dann entscheiden, ob man den Internet Explorer generell behandelt, nur eine bestimmte Version oder beides:


/* Standard Definition für "brave" Webkit-Browser */
.definition {
margin:10px;
}

/* Wir schreiben die Definition für alle IE-Versionen um */
#IE .definition {
margin:15px;
}

/* Schlußendlich gehen wir ins Detail */
#IE.IE6 .definition {
margin:20px;
}

Hier können Sie eine Antwort hinterlassen

CAPTCHA Image
Reload Image